Gasthaus & Pension "Schützenhaus" Pulsnitz

Pulsnitzer Gasthaustradition


"Schützenhaus" Pulsnitz - Veranstaltungen





 


8. März 2019

Einlass: 15:00 Uhr

Beginn: 16:00 Uhr

Die große Frauentagsgala der Stars! - präsentiert von Stefan Mross

Am 8. März 2019 findet erstmals die große Frauentagsgala der Stars auf dem Festsaal des "Schützenhaus" Pulsnitz statt. Präsentiert wird die Gala von niemand geringerem als dem beliebten Fernsehmoderator und Musiker Stefan Mross. Frauen Sie sich auf Anna Carina Woitschack, André Stade, Claudia & Carmen und Linda Wippich.

Tickets ab 39,90€ erhalten Sie im SZ- Treffpunkt Kamenz, im Obi- Baumarkt Kamenz An der Windmühle, im "Schützenhaus" Pulsnitz und deutschlandweit bei www.eventim.de, www.getgo.de, www.sz-ticketservice.de, sowie an allen SZ und CTS Ticketstellen.


6. April 2019

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr


Uwe Steimle- "Fludschen muss es"

Uwe Steimle kommt nach ausverkauftem Haus 2017 wieder in unsere Pfefferkuchenstadt Pulsnitz!

"Fludschen muss es"... ganz genau, wenn´s fludschd, ist beim Sachsen die Welt in Ordnung. Wenn´s nämlich ni fludschd, könnte etwas fehlen, dann wird´s fourschbar. Eine Zumutung sondersgleichen! In feinstem Dresdner Sächsisch spricht Uwe Steimle über das Wurzelwerk der deutschen Seele, unsere Muttersprache. Er ist fest davon überzeugt, über die Sprache zum Gefühl vordringen zu können... wenn´s fludschd!

Tickets ab 25,90€ erhalten Sie ausschließlich bei www.eventim.de, allen CTS Stellen und der Sächsischen Zeitung deutschlandweit.

 

 



18. Januar 2020

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Katrin Weber- "Nicht zu fassen"

Nun liebes Publikum, das haben Sie nun davon! Nach einer restlos ausverkauften Veranstaltung im Januar dieses Jahres, kommt Katrin Weber auch in 2020 wieder in unsere Pfefferkuchenstädtchen auf die Bühnenbretter unserer "Hornzsche"- und das sogar mit ihrem brandneuen Soloprogramm!"Nicht zu fassen", lautet der Titel des neuen Programms und dazu das Debüt-Album "Ich würd Dich gerne wieder siezen"! Hier bekommt das Publikum wieder all ihre Facetten und ihre wunderbare Wandlungsfähigkeit geboten, komödiantisch, musikalisch und zuweilen auch akrobatisch. Und immer erkennbar: Katrin Weber. Feiner Humor wechselt mit derbem Klamauk, divenhafte Verletzlichkeit mit fast burschikosen Momenten. Katrin Weber rührt und verführt, seufzt, säuselt und säuft, pariert gelassen (die Männerwelten) und parodiert ausgelassen, zuweilen auch sich selbst und bleibt so auf ihre Art einfach nicht zu fassen. Ihr neues Solo wurde lange erwartet. Eher unerwartet dagegen kommt ihre erste Solo-CD "Ich würd Dich gerne wieder siezen". Von Tobias Künzel, einem der Köpfe der "Prinzen", produziert, entstand feinster Kleinkunst-Pop und vereint all ihre Stärken mit Seiten, die man bislang von ihr noch nicht kannte.  Musikalische Kostproben von der CD gibt es auch im neuen Programm "Nicht zu fassen".Fazit: Unterhaltung - ganz oben angesiedelt, Kleinkunst - großformatig verpackt.Einlass: 18:30 UhrBeginn: 19:30 UhrEintritt:  33,00€Karten sind ab dem 1. März 2019 direkt im "Schützenhaus" Pulsnitz erhältlich.